Morbus Stargardt

Was ist Morbus Stargardt?

Entdecken Sie welches Hilfsmittel das Richtige für Morbus Stargardt ist

Morbus Stargardt ist eine Makuladystrophie (-degeneration), die zwischen dem 10. und 20. Lebensjahr auftritt.  Die Symptome sind ähnlich der altersbedingten Makuladegeneration, es kommt zum fortschreitenden zentralen Sehverlust. Morbus Stargardt tritt insgesamt selten auf und wird autosomal rezessiv vererbt.

 

Entdecken Sie die Hilfsmittel für Morbus Stargardt.

 

normales Sehvermögen und Morbus Stargardt  

normales Sehvermögen und Morbus Stargardt

 

Symptome von Morbus Stargardt

  • Blendempfindlichkeit
  • wellenförmiges Sehen
  • Flecken (zentrale Ausfälle)
  • reduzierte zentrale Sehschärfe
  • eingeschränkte Farbwahrnehmung
  • reduziertes Kontrastsehen
  • Probleme Gesichter zu erkennen
  • Verlust der Lesefähigkeit

Haben Sie eine Frage? Senden Sie uns eine Nachricht.